Elektrotechnik Gernandt

Was ist eine...

...Photovoltaikanlage, was eine Solaranlage?

Eine Photovoltaikanlage wandelt Sonnenlicht in elektrischen Strom um. Der Strom wird ins ins ffentliche Netz eingespeist und vergtet. Der verbrauchte Strom wird separat eingespeist und berechnet. Mittels einer Solaranlage wird Sonnenlicht in Wrme umgewandelt. Die Wrme kann zur Brauchwassererwrmung genutzt und auch in den Heizkreislauf eingespeist werden.

Warum...

...nutzen wir die Sonnenenergie?

Viele Rohstoffe, die der Energiegewinnung dienen, wie Kohle, Erdl oder Gas, stehen nicht unbegrenzt zur Verfgung. Deshalb wird die Nutzung regenerativer Energien immer wichtiger. Das Sonnenlicht ist eine Energiequelle, die selbst in unseren Breiten genutzt werden kann. Hier werden im Durchschnitt noch 50% der Strahlungsintensitt in der Sahara erreicht. Das reicht zur Stromerzeugung aus. Die gewonnene und eingespeiste Energie wird ber 20 Jahre mit 39,14 Cent pro Kilowattstunde vergtet. Voraussetzungen sind, dass die Anlage auf dem Dach und noch in 2010 montiert wird.

Funktionsweise...

...einer Photovoltaikanlage

Eine Photovoltaikanlage ist aus mehreren Modulen zusammengesetzt. Jedes Modul besteht aus vielen Solarzellen, die durch kleinste Metalldrhte miteinander verbunden sind. Eine Solarzelle wird aus Quarzsand und Spuren weiterer Elemente hergestellt. Trifft Sonnenlicht auf eine Solarzelle, entstehen eine elektrische Spannung und ein Gleichstrom. Dieser wird mittels eines Wechselrichters in Wechselstom (230 V / 50 Hz) umgewandelt und anschlieend ber einen Stromzhler ins Netz eingespeist.

Investition

Eine Photovoltaikanlage sollte sich nach rund 10 Jahren amortisiert haben. Die Investition hngt von verschiedenen Faktoren ab. Dazu gehren unter anderem Sonneneinstrahlung und Temperatur am konkreten Standort, Ausrichtung, Dachneigung und Zellentyp. Wir beraten Sie gern individuell und ausfhrlich. Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf!